Fußgängerin in Heidenau von Auto erfasst – Zeugenaufruf

Am Mittwochabend ist eine Fußgängerin (18) auf der Hauptstraße in Heidenau von einem Auto erfasst und dabei lebensbedrohlich verletzt worden.
Die Frau wollte die Hauptstraße in Höhe Gabelsberger Straße an der Fußgängerampel überqueren. Ein in Richtung Dresden fahrender Mitsubishi (Fahrer 63) erfasste die 18-Jährige. Sie erlitt schwerste Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Die Dresdner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. |

Foto: Marko Förster

In der Nacht gab es einen weiteren Unfall, zu dem die Polizei Zeugen sucht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*