Hochwasser im Landkreis Sächsische Schweiz РOsterzgebirge

Das Landratsamt informiert √ľber die aktuelle Situation im Landkreis zur Hochwassergefahrenlage

 In folgenden Städten und Gemeinden des Landkreises Sächsische Schweiz РOsterzgebirge besteht aufgrund der starken Niederschläge eine erhebliche Gefahrensituation:

– Neustadt
– Sebnitz
– Bad Schandau
РReinhardtsdorf Schöna
– Gohrisch


Einzelne Ortslagen in den betroffenen Städten und Gemeinden sind derzeit nicht erreichbar.
Keller und Grundst√ľcke sind √ľberflutet.
Das Betreten von Kellern, Tiefgaragen und Unterf√ľhrungen sollte vermieden werden.
Halten Sie Abstand von Flussl√§ufen, √ľberfluteten Stra√üen und Wegen, da diese untersp√ľlt sein k√∂nnten und eine gro√üe Gefahr darstellen.
Vermeiden Sie das Befahren in die betroffenen Schadensgebiete und von Wasserquerungen, da Sie die Tiefe nicht einschätzen können.

Die Bevölkerung wird gebeten auf aktuelle Informationen zu achten und sich nicht unnötig in Gefahr zu begeben.

Hinweis: Die Anstiege der Wasserstände sind vergleichbar und teilweise noch stärker als im August 2010. Gleiches betrifft den Unterlauf der Sebnitz und den Lachsbach.

 

 

√úberschwemmungen in Bad Schandau und Krippen. Die Kirnitzsch ist √ľber die Ufer getreten.

Fotos: Marko Förster

FRM-TV

Kostenfrei
Ansehen