Mit Diebesgut auf der Autobahn unterwegs

Am frĂŒhen Montagmorgen kontrollierten Beamte des Autobahnpolizeirevieres auf der RaststĂ€tte Dresdner Tor einen rumĂ€nischen Transporter und wurden fĂŒndig.

Der Mercedes Sprinter war voll beladen, unter anderem mit FahrrĂ€dern, Felgen und Werkzeugkoffern. Eine ÜberprĂŒfung ergab, dass zumindest ein Teil der GegenstĂ€nde aus einem Einbruch in Nordrhein-Westfalen stammten. Der rumĂ€nische Fahrer (25) wurde daraufhin festgenommen. Das Fahrzeug samt Diebesgut wurde sichergestellt.

Die Beteiligung des 25-JĂ€hrigen an den EinbrĂŒchen ist Gegenstand der Ermittlungen, Er wird sich zumindest wegen Hehlerei verantworten mĂŒssen.|

 

Foto: Polizei Sachsen
FRM-TV

Kostenfrei
Ansehen