Filmreif: Seniorin stoppt Auto

Gestern Vormittag hat eine Autofahrerin (67) bemerkenswert umsichtig reagiert und damit wahrscheinlich Schlimmeres verhindert.

Die 67-J├Ąhrige war mit ihrem Toyota Verso auf der Cosch├╝tzer Stra├če unterwegs. An der Kreuzung zur N├Âthnitzer Stra├če bemerkte sie vor sich einenPeugeot 206, dessen Fahrer (18) offenbar das Bewusstsein verloren hatte. Der Wagen des jungen Mannes setzte sich kurz darauf in Bewegung und rollte unkontrolliert ├╝ber die Kreuzung.

Geistesgegenw├Ąrtig ├╝berholte die Seniorin den Peugeot auf der absch├╝ssigen Stra├če, setzte sich mit ihrem Wagen davor und bremste ihn aus. Mit dieser durchaus filmreifen Aktion gelang es der 67-J├Ąhrigen den Peugeot zu stoppen. 
Den Schaden an ihrem Fahrzeug nahm sie uneigenn├╝tzig in Kauf. 

Der in Not geratene 18-J├Ąhrige konnte wenig sp├Ąter medizinisch versorgt werden.

FRM-TV

Kostenfrei
Ansehen