Polizei regelt den Verkehr – Seltener Anblick auf Feldschlösschen-Kreuzung in Pirna

Seltener Anblick am Dienstag Nachmittag auf der Feldschlösschen-Kreuzung in Pirna. Ein Beamter in neon farbene Jacke regelt mit einem Verkehrsstab wie zu DDR Zeiten den Verkehr. Grund die Ampel ist aus. Die Enso führt von 14 Uhr bis voraussichtlich 16:00 Uhr Arbeiten an der Stromversorgung durch. Dazu musste die Ampel aus geschaltet werden. Vier Beamte der Verkehrspolizei aus Dresden regelten abwechselnd den Straßenverkehr auf der Kreuzung. So mancher Autofahrer und Fußgänger wurde von der Situation überrascht und wusste nicht genau, wie er zu reagieren hat. Andere meinten der Verkehrsfluss vor allem auf der Maxim Gorki Straße war durch das Regeln des Verkehrs besser als sonst.|