Auto verschwunden!

Einen kurzen Schreck gab es heute Morgen für einen 41-Jährigen in Bad Gottleuba-Berggießhübel. Als er mit seinem Citroen zur Arbeit fahren wollte, war der Wagen verschwunden. Der Mann erstattete nun eine entsprechende Anzeige bei der Polizei. Keine Stunde später meldete er sich erneut. Im Umzugsstress war ihm entfallen, dass er den Wagen am Donnerstagabend an seiner alten Anschrift an der Pirnaer Straße abgestellt hatte. Dort stand der Citroen noch völlig unversehrt. Mit leichter Verspätung konnte der 41-Jährige doch noch wie gewohnt den Weg zur Arbeit antreten. |

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*