Schwerer Unfall bei Siebenlehn

Foto: Roland Halkasch

An der Anschlussstelle Siebenlehn verließ am Montag, gegen 19.35 Uhr, der
20-jährige Fahrer eines Pkw Skoda die BAB 4 und fuhr nach links auf die B 101 in Richtung Nossen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Nossen kommenden Krad KTM. Der Motorradfahrer (19) wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Des Weiteren stellten die Beamten bei der Unfallaufnahme fest, dass die KTM nicht zugelassen und somit nicht versichert war.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*