Polizeibericht vom 5. Mai 2023

VW-Fahrerin kam von Fahrbahn ab

Zeit: 04.05.2023, 22:30 Uhr
Ort: Neustadt in Sachsen, OT Krumhermsdorf

Die Fahrerin (71) eines VW Passat ist von der Stra├če Neuh├Ąuser abgekommen und gegen ein Gel├Ąnder und ein Betonfundament gesto├čen. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen.

Die 71-J├Ąhrige war zwischen Neustadt und Krumhermsdorf unterwegs, als sie aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Es entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro.

 

Seitenscheibe eingeschlagen

Zeit: 04.05.2023, 14:05 Uhr festgestellt
Ort: Freital-Deuben

Unbekannte haben die Seitenscheibe eines Toyota Prius auf dem Goetheplatz eingeschlagen. Die T├Ąter stahlen nach erster ├ťbersicht nichts aus dem Auto, hinterlie├čen aber einen Sachschaden von rund 500 Euro.

 

 

Autofahrer unter Einfluss von Amphetaminen

Zeit: 05.05.2023, 00:40 Uhr
Ort: Dippoldiswalde, OT Ulberndorf

Polizisten des Reviers Freital-Dippoldiswalde haben einen Mann (45) gestoppt, der offenbar unter dem Einfluss von Bet├Ąubungsmitteln Auto fuhr.

Die Streifenbeamten hielten einen BMW auf der Ulberndorfer Stra├če f├╝r eine Verkehrskontrolle an. Ein Drogenschnelltest beim 45-j├Ąhrigen Fahrer reagierte positiv auf Amphetamine. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und fertigten die entsprechende Anzeige.

 

Wildunf├Ąlle

In Dippoldiswalde und Altenberg haben sich Donnerstagabend zwei Wildunf├Ąlle ereignet.

Zeit: 04.05.2023, 21:15 Uhr
Ort: Dippoldiswalde, OT Oberh├Ąslich

So erfasste der Fahrer (32) eines Skoda Octavia auf der B 170 ein Reh. Der 32-J├Ąhrige war zwischen Oberh├Ąslich und Karsdorf unterwegs, als das Tier pl├Âtzlich auf die Stra├če sprang. Das Reh verendete nach dem Zusammensto├č. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

 

Zeit: 04.05.2023, 21:40 Uhr
Ort: Altenberg, OT Waldidylle

Auf der Stra├če zwischen Falkenhain und Altenberg ist ein VW Golf (Fahrerin 24) mit einem Reh zusammengesto├čen. Das Tier war etwa 200 Meter vor der Einm├╝ndung Oberb├Ąrenburg auf die Fahrbahn gesprungen und starb bei dem Zusammensto├č. Der Sachschaden betr├Ągt etwa 500 Euro.

 

Quelle: Polizei Sachsen

FRM-TV

Kostenfrei
Ansehen