Tödlicher Verkehrsunfall auf der B170

Am Sonntagnachmittag kam es gegen 15.15 Uhr auf der B 170, zwischen Karsdorf und OberhĂ€slich zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Am Abzweig Hermsdorf kollidierte ein Kleinbus VW T5 beim Linksabbiegern mit einem entgegenkommenden Motorrad KTM. Das Krad prallte in die Beifahrerseite des Busses. Der Biker (24) stĂŒrzte und verstarb noch an der Unfallstelle. Der VW-Fahrer wurde mit gesundheitlichen Problemen ins Krankenhaus eingeliefert. Das Kriseninterventionsteam (KIT) war im Einsatz und betreute die Ersthelfer und Zeugen. Der Rettungshubschrauber “Christoph 38” brachte den Notarzt an die Unfallstelle. Die Bundesstraße war bis 19.50 Uhr wegen des Unfalls gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei und ein SachverstĂ€ndiger ermitteln zur Unfallursache.

Foto: Roland Halkasch
Foto: Roland Halkasch
FRM-TV

Kostenfrei
Ansehen