/K├╝chenbrand in Dippoldiswalde

K├╝chenbrand in Dippoldiswalde

Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr zu einem K├╝chenbrand in der Gartenstra├če in Dippoldiswalde gerufen.┬á

Der Bewohner konnte die Wohnung selbstst├Ąndig verlassen und kam zur Kontrolle mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Aufgrund der Parksituation konnte der Hubsteiger nur mit Ma├čarbeit in Stellung gebracht werden.

Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr entfernte verschiedene K├╝chenger├Ąte.

Anschlie├čend bel├╝fteten sie das Haus.

W├Ąhrend des Einsatzes waren die Gartenstra├če und die Bahnhofstra├če zwischen Wei├čeritzstra├če und Dr. Friedrich-Stra├če gesperrt.