PKW kollidierte mit entlaufenem Pferd – Autofahrerin und Pferd verletzt

AmDonnerstag kam es gegen 18.30 Uhr auf der K 9010 zwischen Borlas und Höckendorf zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines PKW Skoda Fabia war mit ihrem Wagen und Richtung Höckendorf unterwegs. Auf halber Strecke zwischen den beiden Orten kollidierte der Skoda mit einem Pferd. Das entlaufene Pferde war offenbar auf der Fahrbahn in den Skoda gelaufen. Das Tier prallte in die Frontscheibe des Autos und wurde ĂŒber den Wagen geschleudert. Die Skodafahrerin wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Das verletzte Pferd konnte durch den Besitzer eingefangen und in den Stall gebracht werden. Hier soll es der Tierarzt behandelt haben. Am Skoda entstand Totalschaden. Die Kreisstraße war wegen des Unfalls gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt zur Unfallursache.

Foto: Roland Halkasch
FRM-TV

Kostenfrei
Ansehen