/Waffen sichergestellt

Waffen sichergestellt

Am Dienstag meldeten sich zwei Frauen (62, 84) auf dem Polizeirevier in Freital. Sie hatten bei der Wohnungsauflösung eines verstorbenen Verwandten in Dresden-Löbtau zehn Kurz- und sechs Langwaffen sowie eine pulverartige Substanz gefunden.

Die Polizeibeamten stellten die Waffen sicher. Die Substanz wurde im Verlauf des heutigen Tages von Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes auf einem PolizeigelÀnde bei Klipphausen gesprengt.