Stadt Freital verhängt Haushaltssperre

Nach derzeitiger Einschätzung der Finanzverwaltung sind allein im Bereich der Gewerbesteuern im Haushaltsjahr 2020 Mindererträge in Höhe von mindestens 2,8 Millionen Euro zu erwarten. Darüber hinaus werden sich in Folge der aktuellen Corona-Pandemie weitere finanzielle Auswirkungen auf den städtischen Haushalt für 2020 sowie Folgejahre ergeben, deren Höhe derzeit noch nicht abschließend eingeschätzt werden können, teilte die Stadtverwaltung mit.
Wir sprachen mit dem Finanzbürgermeister Peter Pfitzenreiter.

FRM-TV

Kostenfrei
Ansehen