Motorradfahrer auf der B170 tödlich verunglückt

Am Samstagmittag kam es auf der B 170 zwischen Possendorf und Hänichen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Motorrads Suzuki V-Stream war in Richtung Dresden unterwegs. In einer Rechtskurve am Hänichener Berg verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzte und prallte gegen Leitplanke. Der 48jährige Biker wurde lebensbedrohlich verletzt und verstarb trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen des Rettungsdienstes an der Unfallstelle. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei und ein Sachverständiger ermitteln zur Unfallursache. |

Foto: Roland Halkasch