Sparkassenräuber festgenommen

Die Dresdner Kriminalpolizei hat den mutmaßlichen Täter des Sparkassenüberfalls in Dresden-Gittersee festgenommen.

Es handelt sich um einen 36-jährigen Mann aus Dresden. Er geriet durch einen Zeugenhinweis nach der Öffentlichkeitsfahndung in den Fokus der Ermittler. Gegen den Mann wurde ein Haftbefehl erlassen. Er befindet sich gegenwärtig in einer Justizvollzugsanstalt. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit beendet.

 

Ursprüngliche Fahndung: