Neue Bahntrasse zwischen Dresden und Prag

Die Bahnverbindung zwischen Dresden und Prag soll in den nächsten Jahren erweitert werden. Dazu wird ein rund 35 km langer Tunnel durch den Erzgebirgskamm gebaut. Damit soll das Elbtal deutlich entlastet werden. Auf tschechischer Seite sollen die Züge dann mit bis zu 350 km/h rollen.

Dieses Projekt wurde öffentlich vorgestellt.

 

Hier gibt es eine Visualisierung des Streckenverlaufes:

FRM-TV

Kostenfrei
Ansehen