Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Gestern Abend ist es in einer Asylunterkunft in Schmiedeberg an der Altenberger Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem libyschen Staatsangehörigen (47) und einem 22-Jährigen aus dem Libanon gekommen.

Der 47-Jährige attackierte den Geschädigten mit einem Küchenmesser. Nachdem dieser Angriff abgewehrt werden konnte, bedrohte der Tatverdächtige die anwesende Security mit dem Messer. Die Mitarbeiter konnten ihn überwältigen und der Polizei übergeben. Durch die Beamten wurde er in das Polizeigewahrsam verbracht. Verletzt wurde bei der Auseinandersetzung niemand. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen aufgenommen.