Brand in Asylbewerberheim

Der indische Bewohner (28 Jahre) einer Asylunterkunft an der Altenberger Straße in Schmiedeberg setzte am 10.2. gegen 4:20 Uhr in seinem Zimmer Bekleidung in Brand. Zu diesem Zeitpunkt schlief ein weiterer Mitbewohner, ebenfalls Inder (37 Jahre), in seinem Bett.

Der anwesende Sicherheitsdienst entdeckte frühzeitig das Feuer und löschte es. Durch das schnelle Eingreifen wurden keine Personen verletzt. Zur Höhe des Brandschadens liegen bislang keine weiteren Erkenntnisse vor.

Die vor Ort eintreffenden Polizeistreifen stellten bei dem 28-jährigen Tatverdächtigen fest, dass dieser unter Einwirkung von Alkohol stand. Eine Überprüfung ergab einen Wert von 1,92 Promille.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*