Volleyballdamen des Hainsberger SV schreiben Vereinsgeschichte

Mit dem Einzug ins Final Four des Bezirkspokals konnten die HSV-Damen die Sensation perfekt machen. Denn zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte steht eine Volleyball-Damenmannschaft in der finalen Runde des Bezirkspokals. Nachdem in der ersten Runde der Post SV Dresden II mit 3:1 besiegt werden konnte, steigerte sich das Team um Cheftrainer Christian Straube im zweiten Pokalspiel und fuhr gegen den Ligakontrahenten SV Motor Mickten II einen klaren 3:0-Sieg ein.
Nun trifft die erste Volleyballdamenmannschaft im Final Four am 30.09.2017 ab 10Uhr zunächst auf den Königsteiner VG. In der Sporthalle des Bertholt Brecht Gymnasiums (Lortzingstraße 1, 01307 Dresden) will der Hainsberger SV dann mit hoffentlich vielen Fans im Rücken den ersten Titel der Saison holen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*