Schülerin bei Unfall schwer verletzt Zeugenaufruf

Heute Morgen erlitt eine Schülerin bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus schwere Verletzungen.
Die 13-Jährige befand sich mit weiteren Schülern am Buswendeplatz in Ruppendorf. Bei der Einfahrt eines Busses liefen nach bisherigen Erkenntnissen mehrere Schüler in dessen Richtung. In der Folge gerieten die Füße des Mädchens unter den Bus. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Dresdner Krankenhaus gebracht.
Die Dresdner Polizei hat die weiteren Ermittlungen zum konkreten Unfallhergang sowie der Unfallursache aufgenommen und fragt:
Wer war heute Morgen an der Buswendestelle und hat das Geschehen beobachtet und kann konkrete Angaben zum Unfallhergang machen? Wer kann Angaben zum Fahrveralten des Busses als auch zum Verhalten der Fahrgäste/Schüler machen? Hinweise richten Sie bitte an (0351) 483 22 33. |

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*