Zeugen zu Flaschenwurf gesucht

Dienstagmittag fuhr ein 22-Jähriger mit dem Linienbus 360 von Dresden nach Altenberg. Beim Aussteigen kam es zu einem Disput mit einem weiteren Fahrgast. Nach dem Aussteigen warf dieser eine Getränkeplastikflasche nach dem 22-Jährigen und traf den Syrer am Rücken.
Der Flaschenwerfer wurde vom Geschädigten als Nichtdeutscher und etwa 35 bis 40 Jahre alt beschrieben. Er hat sehr kurze Haare und trug eine halblange Hose sowie ein helles Shirt, welches er erst kurz vor dem Aussteigen aus dem Bus anzog.
Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere einen Mann der dem Geschädigten die Rufnummer der Polizei mitteilte, sich zu melden. Hinweise bitte an das Polizeirevier Dippoldiswalde oder unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*