1 Kommentar zu Klein Erzgebirge in Oederan

  1. Ich weilte letzten Sommer mit einer Reisegruppe im Kleinerzgebirge, jedoch sah es stellenweise nicht sonderlich gepflegt aus. Aber besonders enttäuscht waren wir nach der Besichtigung – beim Besuch des Kaffee´s gg. 16:30. Das Personal hatte sich schon auf den Feierabend eingerichtet und da wir etwas später als die anderen Gruppenteilnehmer am Kaffee erschienen wurden wir nicht beachtet – und natürlich auch nicht mehr bedient.
    Daraufhin gingen wir zu einem unweit befindlichen Imbiß – auch hier ein mürrisches Gesicht hinter dem Ladentisch. Mit der Bemerkung „mein Mund würde alleine zufallen“ – weil wir nicht gleich geäußert hatten ob wir ein Glas zur Flasche Bier haben möchten … Kurz darauf fing er auch schon an seine klemmenden Fensterläden mit „wildem“ Geklopfe vor das Verkaufsfenster zu bugsieren.
    Von da aus sahen wir dann auch die Bedienung des Kaffee´s entschwinden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*