Öffentlichkeitsfahndung nach Raub

Foto: Polizei Sachsen

Die Dresdner Polizei fahndet öffentlich nach einem jungen Mann, der mit zwei Begleitern, zwei Männer attackierte und einem die Halskette raubte.

Das Trio hatte die beiden Männer (25, Iraker/31, Syrer) am 10. Mai gegen 21 Uhr am Postplatz in Dresden angesprochen und beleidigt. In der Folge schlugen die drei auf sie ein. Als der 25-Jährige daraufhin am Boden lag, entriss ihm einer der Männer seine Halskette.

Dem Geschädigten war es gelungen, mit seinem Telefon ein Bild des Räubers aufzunehmen. Im Zuge der bisherigen Ermittlungen konnte die Identität des Angreifers nicht geklärt werden.

Von der Veröffentlichung des Bildes erhoffen sich die Kriminalisten Hinweise ihn und seinen Aufenthaltsort.

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer kennt den abgebildeten Mann?
Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*