Polizei sucht nach Thomas Geißler

Aktuell sucht die Dresdner Polizei nach dem vermissten Thomas Geißler (32).

Der Mann befand sich zur stationären Behandlung im Krankenhaus Neustadt an der Industriestraße. Heute Vormittag hat er dieses mit unbekanntem Ziel verlassen. Der 32-Jährige ist dringend auf Medikamente angewiesen und macht einen verwirrten Eindruck.

Suchmaßnahmen nach dem Vermissten blieben bislang ohne Erfolg.

Der Mann hat ein scheinbares Alter von 30 Jahren. Er ist ca. 180 cm groß, von hagerer Gestalt und hat eine Glatze. Bekleidet ist er mit einer dunklen Jacke, einer Jogginghose sowie einer dunklen Stoffmütze. Möglicherweise trägt der Mann noch einen Venenkatheter am Hals.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vermissten seit seinem Verschwinden gesehen? Wer kann Angaben zu seinem gegenwärtigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*