Warnung – Betrüger unterwegs!

Aus aktuellem Anlass warnen das Freitaler DRK vor Betrügern, die derzeit in Freital, im Namen des Roten Kreuzes, um Spenden bitten. Anlass für diese Warnung sind Hinweise von Bürgern, die unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zu solchen Spenden aufgefordert wurden.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das DRK niemals Bargeld an der Haustür sammelt und DRK-Mitarbeiter sich jederzeit ausweisen können. Sollten Sie solcherart belästigt werden, zögern sie nicht die Polizei zu rufen und Anzeige zu erstatten.|

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*