Schwerer Unfall am Abend im Dresdener Osten – drei Verletzte, Vespa kracht mit Audi zusammen

Schwerer Unfall am Abend im Dresdener Osten. Im Ortsteil Zschieren krachte es gegen 19.40 Uhr auf der Tronitzer Straße Kreuzung Struppener Straße. Ein Kleinkraftrad vom Typ Vespa mit zwei Personen kam offenbar aus der Struppener Straße (Stop-Straße), wollte Richtung Elbe fahren bzw. die Kreuzung queren. Eine Audifahrerin (23) fuhr auf der Tronitzer Straße Richtung Heidenau. Auf der Kreuzung stießen beide zusammen. Der Audi A3 krachte noch in eine Haltestelle der DVB, wo zum Glück niemand stand oder auf einer Bank saß. Ein Straßenschild, ein Baum, ein Papierkorb und eine Holzbank kamen zu schaden, wurden teilweise zertrümmert. Der Motorrollerfahrer (72) kam mit schweren Verletzungen (Polytrauma) aber ansprechbar in eine Klinik. Seine Sozia (67) und die 23-jährige Autofahrerin wurden ebenfalls verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Bis nach 23 Uhr gab es eine Vollsperrungen der Kreuzung. Polizei ermittelt. Ein Gutachter der DEKRA wurde hinzugezogen. Die Busse der Linie 65 und 86 wurden umgeleitet. Bei Fahrzeuge wurde abgeschleppt.

Fotos: Marko Förster

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*