Drei Verletzte bei Unfall auf der S167 in Graupa

Großes Aufgebot von Rettungsdienst und Polizei auf der Kastanienalle (S 167) Pirna-Graupa. Grund war ein Unfall am Montagnachmittag gegen 13 Uhr. Auf der Kreuzung Lindenallee /Kastanienallee stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Nach ersten Informationen wollte eine Opel Astra-Fahrerin auf der Kastanienallee von Pirna Richtung Dresden fahren. Ein VW Passat-Fahrer (51) überquerte die Kreuzung Richtung Lindenallee von Birkwitz aus kommend und krachte mit dem Opel zusammen. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. Die Opel-Fahrerin (71) sowie zwei Jungen (Enkelkinder der Opel-Fahrerin, 8 und 9 Jahre) aus dem Opel kamen in ein Krankenhaus. Die Kameraden der Feuerwehr von Pirna (Hauptwache) sowie aus Graupa säuberten die Straße, weil Flüssigkeiten ausgelaufen waren. Die Verletzten wurden ins Helios Klinikum Pirna gebracht. An der Kreuzung kam es bis gegen 14.20 Uhr zu Behinderungen, Polizisten regelten den Verkehr. Schaden mehrere tausend Euro.

Foto: Marko Förster
Foto: Marko Förster

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*