Vier Einbrüche in Freital

Mittwochmorgen musste die Polizei vier Einbrüche in verschiedene Objekte im Stadtgebiet Freital aufnehmen.

An der Wilsdruffer Straße hatten Unbekannte die Eingangstür zu einem Bistro aufgehebelt und anschließend eine Registrierkasse mit Bargeld gestohlen. Der Diebstahlschaden wurde auf rund 600 Euro, der Sachschaden auf rund 500 Euro beziffert.

Durch Aufhebeln der Eingangstür waren Unbekannte an der Dresdner Straße in eine Therapiepraxis eingedrungen und hatten eine Kassette mit rund 200 Euro Bargeld gestohlen. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor.
An einem Büro an der Dresdner Straße hatten Einbrecher die Tür aufgehebelt und die Räume durchsucht. Nach einer ersten Einschätzung wurde jedoch nichts gestohlen. Schadensangaben stehen noch aus.

200 Euro Sachschaden verursachten Einbrecher, als sie das Fenster eines Backshops an der Schachtstraße aufgehebelt hatten. Vermutlich wurden die Unbekannten gestört, denn sie waren augenscheinlich nicht in die Räume eingedrungen.

Die Polizei prüft im Rahmen der weiteren Ermittlungen, ob die Einbrüche von denselben Tätern gegangen wurden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*