30-Jährige erkannte ihr gestohlenes Fahrrad wieder

Eine 30-Jährige stellte gestern einen jungen Mann (26), der mit ihrem am Vormittag gestohlenen Fahrrad unterwegs war.

Die Dresdnerin war am Morgen mit dem Rad zu ihrer Arbeitsstelle in der Dresdner Neustadt an der Alaunstraße gefahren und hatte das Rad in einem Innenhof abgestellt. Am Mittag hatte sie bemerkt, dass das Fahrrad gestohlen worden war.

Als die 30-Jährige am Nachmittag nach Hause ging, fuhr ein Mann just mit ihrem Fahrrad an ihr vorbei. Sie rief ihm nach und konnte ihn stoppen. Der 26-Jährige gab an, das Rad im Alaunpark im Tausch erhalten zu haben.

Alarmierte Polizeibeamte prüften die Angaben der Frau und konnten ihr das Rad vor Ort wieder aushändigen.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen muss nun geklärt werden, wie der 26-jährige Marokkaner in den Besitz des Fahrrades kam.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*