Auto erfasste Wildschweinrotte

Heute Morgen ereignete sich auf der B 170 zwischen Karsdorf und Oberhäslich ein Wildunfall größeren Ausmaßes, bei dem mindestens eine Person verletzt wurde.
Ein BMW war auf der Strecke unterwegs, als in Höhe des Abzweiges nach Reinberg plötzlich mehrere Wildschweine die Fahrbahn kreuzten. Die Tiere wurden von dem Wagen erfasst, wobei vier von ihnen starben.
Der Beifahrer erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen. Er, sowie drei weitere Insassen wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am BMW entstand ein Schaden von mindestens 3.000 Euro.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*