Müllbehälterplatz und -tonnen brennen neben Asylbewerberheim in Pirna

Foto: Marko Förster

Die Eine Polizeistreife entdeckte am Samstag gegen 0:37 Uhr an einem Asylbewerberheim in der Dresdner Straße 21 in Pirna ein Feuer. An einem Müllbehälterplatz aus einer Holzverkleidung standen mehrere Müllcontainer und die Überdachung in Brand. Vier Tonnen konnten die Beamten noch retten und zur Seite ziehen.
Die Kameraden der Feuerwehr Pirna löschten mit Wasser den Brand. Kontrollierten mit einer Wärmebildkamera, ob auch die letzten Glutnester gelöscht sind.
Es kam zu Verrußungen und Putzabplatzungen am Gebäude. An der Brandstelle befinden sich keine Fenster des Heims.
Menschen wurden dabei nicht verletzt, die Ursache ist noch völlig unklar. Auch die Höhe des Sachschadens kann noch nicht benannt werden.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Am Morgen waren Kriminalpolizisten vor Ort. Sicherten Spuren, machten Fotos. Laut den Beamten liegen aktuell keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund vor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*