Unbekannter Toter – Zeugenaufruf

Am vergangenen Donnerstag betrat ein Mann auf der Bahnstrecke Dresden-Schöna den Gleisbereich in Höhe des Haltepunktes Königstein. Er wurde von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor. Es ist von einem suizidalen Handeln auszugehen. Trotz eingehender Ermittlungen konnte die Identität des Mannes bisher nicht geklärt werden.

Beschreibung:

– 65 bis 75 Jahre alt
– graues Kopfhaar in Form eines Haarkranzes
– grauer Oberlippenbart
– beleibte Figur
– Körpergröße 180 bis 190 cm

Die Polizei fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann? Wer kann Angaben zu dessen Identität machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*