Neue Zufahrt für Neumarkt in Freital fertig gestellt

Die Bauarbeiten an der neuen Zufahrt zum Neumarkt sind vorfristig beendet worden. Verkehrsteilnehmer erreichen den Parkplatz auf dem Neumarkt nun bequem über die neue Zufahrt von der Leßkestraße her. Die entsprechenden Hinweisschilder sind ebenfalls schon angebracht worden. Ursprünglich sollten die Arbeiten rund drei Wochen länger dauern.

Mit der Maßnahme hat die Stadt ein langjähriges Provisorium beseitigt. 2012/13 wurde die ursprüngliche Zufahrt von der Dresdner Straße her im Zuge der Neugestaltung des Hüttengrundbaches zurückgebaut. Auf den Parkplatz gelangten Verkehrsteilnehmer seither über einen nur teilweise befestigten Weg von der Leßkestraße her.

Mit der im Juli begonnenen Maßnahme ist nun eine Zufahrtsstraße mit Bitumenoberfläche und Bordsteinen entstanden. Zusätzlich wurde ein Parkstreifen für PKW an der rechten Seite angelegt. Im Zuge der Arbeiten wurde außerdem ein Kabel der Freitaler Strom und Gas GmbH mitverlegt. Die Bauarbeiten haben rund 80.000 Euro gekostet und wurden aus dem Stadthaushalt finanziert.

 

Foto: Stadtverwaltung Freital Foto: Stadtverwaltung Freital

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*