Aktuelle Asyl-Zahlen

Die Landesdirektion Sachsen hat aktuelle Zahlen zum Thema Asyl für den Zeitraum 1. Januar bis 31. Juli 2016 veröffentlicht.

 

Demnach sind die monatlichen Zugänge von Asylbegehren im Vergleich zum Vorjahr rückläufig.

Quelle: Landesdirektion Sachsen

Quelle: Zentrale Ausländerbehörde Sachsen

 

Der größte Teil kommt aus Sysrien, Afghanistan und Irak:

torte_asyl_01_07_2016

Quelle: Zentrale Ausländerbehörde Sachsen

 

Ebenfalls ist die Anzahl der vollziehbar ausreisepflichtigen anwesenden Ausländer gestiegen, aber die Anzahl der geduldeten gesunken.

duld_absch_15-16_07

Quelle: Zentrale Ausländerbehörde Sachsen

Zur Erläuterung:

Ist ein Asylantrag unanfechtbar abgelehnt, wird die davon betroffene Person vollziehbar ausreisepflichtig. Vollziehbar ausreisepflichtig sind allerdings nicht nur unanfechtbar abgelehnte Asylbewerber, sondern alle Personen, die keinen Rechtstitel (wie etwa Visum, Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis oder Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU) für einen Aufenthalt in Deutschland haben. Die betreffenden Personen können abgeschoben werden, sofern dem wiederum keine Abschiebehindernisse (etwa fehlende Passdokumente oder mangelnde Reisetauglichkeit) im Wege stehen.

abschieb_15_16_07

Quelle: Zentrale Ausländerbehörde Sachsen

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Zahl der Asylbewerber weiterhin rückläufig – Freital – Aktuell

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*