Vermisster Mann tot aufgefunden

Die Dresdner Polizei fahndete seit dem 2. August nach dem 65-jährigen Manfred S. aus Bielatal.

Am Mittwochnachmittag bemerkten Mitglieder eines Dresdner Rudervereins einen leblosen Körper in der Elbe und verständigten die Polizei. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot bergen. Es handelte sich um den seit vergangen Sonntag vermissten 65-Jährigen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Todesumständen aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*