52-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Gestern Nachmittag hielt sich ein 52-Jähriger mit weiteren Bekannten am Rondell der Skaterbahn in Freital an der Turnerstraße/Wilsdruffer Straße auf. In der Folge kam es zwischen einem 37-Jährigen und einem 33-Jährigen zu einem handfesten Disput. Der 52-Jährige und ein 39-Jähriger wollten dabei schlichten eingreifen. Daraufhin ging der 37-Jährige auf die Helfer los und verletzte beide mit einem Messer. Der 52-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und wird dort stationär behandelt. Der 39-Jährige musste ebenfalls medizinisch versorgt werden.

Alarmierte Beamte konnten den 37-Jährigen noch vor Ort festnehmen. Alle Beteiligten standen zum Teil deutlich unter Alkoholeinfluss. Der Test bei dem Tatverdächtigen ergab einen Wert von 2,36 Promille, woraufhin eine Blutentnahme veranlasst wurde.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*