Dauerregen und vorerst kein Ende in Sicht

Quelle: Webseite vom Landeshochwasserzentrum

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Dauerregen:

 

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN

Mi, 13. Jul, 20:00 – Do, 14. Jul 20:00 Uhr

Es tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden Niederschlagsmengen zwischen 30 l/m² und 50 l/m² erwartet.

 

 

Aber derzeit ist die Lage an Sachsens Flüssen noch völlig entspannt.

Die Landeshochwasserzentrale meldet keine Überschreitung der Flusspegel!

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*